Childstories.org Logo
Menü
Childstories.org Logo
  • 1
  • Alle Grimm
    Märchen
  • 2
  • Nach Lesezeit
    sortiert
  • 3
  • Perfekt zum
    Vorlesen für Kinder
Frau Trude
Grimm Märchen

Frau Trude - Märchen der Gebrüder Grimm

Vorlesezeit für Kinder: 3 min

Achtung: Es handelt sich um eine Grusel-Geschichte.

Es war einmal ein kleines Mädchen, das war eigensinnig und vorwitzig, und wenn ihm seine Eltern etwas sagten, so gehorchte es nicht: Wie konnte es dem gut gehen? Eines Tages sagte es zu seinen Eltern: „Ich habe so viel von der Frau Trude gehört, ich will einmal zu ihr hingehen, die Leute sagen, es sehe so wunderlich bei ihr aus, und erzählen, es seien so seltsame Dinge in ihrem Hause, da bin ich ganz neugierig geworden.“

Frau Trude Märchen Brüder Grimm

Die Eltern verboten es ihr streng und sagten: „Die Frau Trude ist eine böse Frau, die gottlose Dinge treibt, und wenn du zu ihr hingehst, so bist du unser Kind nicht mehr.“ Aber das Mädchen kehrte sich nicht an das Verbot seiner Eltern und ging doch zu der Frau Trude. Und als es zu ihr kam, fragte die Frau Trude: „Warum bist du so bleich?“

„Ach,“ antwortete es und zitterte am Leibe, „ich habe mich so erschrocken über das, was ich gesehen habe.“

„Was hast du gesehen?“

„Ich sah auf Eurer Stiege einen schwarzen Mann.“

„Das war ein Köhler.“

„Dann sah ich einen grünen Mann.“

„Das war ein Jäger.“

„Danach sah ich einen blutroten Mann.“

„Das war ein Metzger.“

„Ach, Frau Trude, mir grauste, ich sah durch‘s Fenster und sah Euch nicht, wohl aber den Teufel mit feurigem Kopf.“

„Oho,“ sagte sie, „so hast du die Hexe in ihrem rechten Schmuck gesehen. Ich habe schon lange auf dich gewartet und nach dir verlangt, du sollst mir leuchten.“

Da verwandelte sie das Mädchen in einen Holzblock und warf ihn ins Feuer. Und als er in voller Glut war, setzte sie sich daneben, wärmte sich daran und sprach: „Das leuchtet einmal hell!“

Lesen Sie ein Kurz-Märchen (5 min)

Hintergründe zum Märchen „Frau Trude“

„Frau Trude“ (Englisch: Mutter Trudy) ist ein deutsches Märchen, das von den Gebrüdern Grimm mit der Märchennummer 43 gesammelt wurde. Es ist Aarne-Thompson Typ 334 (beim Hexenhaus). Die Geschichte ist insofern ungewöhnlich, als am Ende die böse Hexe triumphiert; das Kind wird besiegt. Ein häufiges Thema in Grimm-Erzählungen ist jedoch, dass Kinder, die ihren Eltern nicht gehorchen, bestraft werden, was die Geschichte zu einer typischen Grimm-Geschichte macht.

Handlung und Zusammenfassung des Märchen

Ein eigensinniges kleines Mädchen gehorcht seinen Eltern nicht und geht, nachdem es sich in den Kopf gesetzt hat, Frau Trude sehen zu wollen, trotz aller Warnungen der Eltern. Sie kommt verängstigt an, und Frau Trude befragt sie. Sie erzählt von einem schwarzen Mann auf ihren Stufen (ein Bergmann, sagt Frau Trude), einem grünen Mann (ein Jäger), einem roten Mann (ein Metzger) und, durch ihr Fenster schauend, dem Teufel anstelle von Frau Trude.

Frau Trude sagt, sie habe die Hexe in ihrer ordentlichen Kleidung gesehen, und dass sie auf das Mädchen gewartet habe. Sie verwandelte sie in einen Holzklotz und warf sie auf das Feuer, wärmte sich dann an ihm und kommentierte, wie hell der Klotz das Feuer machte.

Informationen für wissenschaftliche Analysen


Statistiken zum Märchen
Wert
NummerKHM 43
Aarne-Thompson-Uther-IndexATU Typ 334
Übersetzungen english
Lesbarkeitsindex nach Amstad83.9
Lesbarkeitsindex nach Björnsson30.2
Flesch-Reading-Ease Index74.5
Flesch–Kincaid Grade-Level6.7
Gunning Fog Index9.2
Coleman–Liau Index9.9
SMOG Index9.4
Automated Readability Index6.8
Zeichen-Anzahl1.608
Anzahl der Buchstaben1.203
Anzahl der Sätze18
Wortanzahl276
Durchschnittliche Wörter pro Satz15,33
Wörter mit mehr als 6 Buchstaben41
Prozentualer Anteil von langen Wörtern14.9%
Silben gesamt381
Durchschnittliche Silben pro Wort1,38
Wörter mit drei Silben21
Prozentualer Anteil von Wörtern mit drei Silben7.6%

Bildquellen: © Andrea Danti / Shutterstock

Copyright-Hinweis: Hintergrund-Informationen, Zusammenfassungen und Analysen zum Märchen sind selbst verfasste urheberrechtlich geschützte Texte, die Sie nicht kopieren dürfen. Die Erstellung dieser Informationen, hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Sie können den Beitrag gerne auf Facebook, WhatsApp, in Foren oder auf Ihrer eigenen Webseite verlinken.

Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte?

Datenschutzerklärung.

Die besten Märchen

Copyright © 2021 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by childstories.org

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch