Childstories.org Logo
Menü
Childstories.org Logo
  • 1
  • Alle Grimm
    Märchen
  • 2
  • Nach Lesezeit
    sortiert
  • 3
  • Perfekt zum
    Vorlesen für Kinder
Das Mädchen von Brakel
Grimm Märchen

Das Mädchen von Brakel - Märchen der Gebrüder Grimm

Vorlesezeit für Kinder: 2 min

Es ging einmal ein Mädchen von Brakel nach der St.-Annen-Kapelle unterhalb der Hinnenburg, und weil es gerne einen Mann haben wollte und auch meinte, es wäre sonst niemand in der Kapelle, so sang es:

„O heilige Sankt Anne,
Verhilf mir doch zu einem Manne,
Du kennst ihn ja wohl:
Er wohnt vorm Suttmertore,
Hat gelbe Haare:
Du kennst ihn ja wohl!“

Der Küster stand aber hinter dem Altar und hörte das, da rief er mit seiner krächzenden Stimme: „Du kriegst ihn nicht! Du kriegst ihn nicht!“ Das Mädchen aber meinte, das Marienkindchen, das bei der Mutter Anne steht, hätt ihm das zugerufen. Da wurde es böse und rief: „Papperlapapp, dummes Kind! Halt den Schnabel und lass die Mutter reden!“

Lesen Sie ein Kurz-Märchen (5 min)

Hintergründe zum Märchen „Das Mädchen von Brakel“

„Das Mädchen von Brakel“ ist ein deutsches Märchen, das von den Brüdern Grimm in Grimms Märchen mit der Märchennummer 115 gesammelt wurde. Es ist Aarne-Thompson Typ 1476A. Die Geschichte spielt in Brakel, Deutschland.

Handlung und Zusammenfassung des Märchen

Ein Mädchen aus Brakel geht zur St.-Anna-Kapelle am Fuße des Hunnenbergs und wünscht sich einen Mann. Sie singt mit gelben Haaren von ihrem Mann in Zoutlaren. Der Küster steht hinter dem Altar und ruft mit quietschender Stimme: Ihr kriegt ihn nicht. Das Mädchen dachte, das Kind habe Maria gerufen, und schrie wütend, dass die Mutter das Sprechen übernehmen müsse.

Informationen für wissenschaftliche Analysen


Statistiken zum Märchen
Wert
NummerKHM 139
Aarne-Thompson-Uther-IndexATU Typ 1476A
Übersetzungen english
Lesbarkeitsindex nach Amstad84.1
Lesbarkeitsindex nach Björnsson30
Flesch-Reading-Ease Index74.7
Flesch–Kincaid Grade-Level6.6
Gunning Fog Index7
Coleman–Liau Index10.9
SMOG Index8.6
Automated Readability Index7.5
Zeichen-Anzahl712
Anzahl der Buchstaben548
Anzahl der Sätze8
Wortanzahl121
Durchschnittliche Wörter pro Satz15,13
Wörter mit mehr als 6 Buchstaben18
Prozentualer Anteil von langen Wörtern14.9%
Silben gesamt167
Durchschnittliche Silben pro Wort1,38
Wörter mit drei Silben7
Prozentualer Anteil von Wörtern mit drei Silben5.8%

Bildquellen: © Andrea Danti / Shutterstock

Copyright-Hinweis: Hintergrund-Informationen, Zusammenfassungen und Analysen zum Märchen sind selbst verfasste urheberrechtlich geschützte Texte, die Sie nicht kopieren dürfen. Die Erstellung dieser Informationen, hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Sie können den Beitrag gerne auf Facebook, WhatsApp, in Foren oder auf Ihrer eigenen Webseite verlinken.

Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte?

Datenschutzerklärung.

Die besten Märchen

Copyright © 2022 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by childstories.org

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch