Childstories.org Logo
Menü
Childstories.org Logo
  • 1
  • Alle Grimm
    Märchen
  • 2
  • Nach Lesezeit
    sortiert
  • 3
  • Perfekt zum
    Vorlesen für Kinder
Läuschen und Flöhchen
Grimm Märchen

Läuschen und Flöhchen - Märchen der Gebrüder Grimm

Vorlesezeit für Kinder: 4 min

Ein Läuschen und ein Flöhchen, die lebten zusammen in einem Haushalte und brauten das Bier in einer Eierschale. Da fiel das Läuschen hinein und verbrannte sich. Darüber fing das Flöhchen an laut zu schreien. Da sprach die kleine Stubentüre: „Was schreist du, Flöhchen?“ – „Weil Läuschen sich verbrannt hat.“

Da fing das Türchen an zu knarren. Da sprach ein Besenchen in der Ecke: „Was knarrst du, Türchen?“ – „Soll ich nicht knarren?

Läuschen hat sich verbrannt,
Flöhchen weint.“

Da fing das Besenchen an entsetzlich zu kehren. Da kam ein Wägelchen vorbei und sprach: „Was kehrst du, Besenchen?“ – „Soll ich nicht kehren?

Läuschen hat sich verbrannt,
Flöhchen weint,
Türchen knarrt.“

Da sprach das Wägelchen: „So will ich rennen,“ und fing an entsetzlich zu rennen. Da sprach das Mistchen, an dem es vorbeirannte: „Was rennst du, Wägelchen?“ – „Soll ich nicht rennen?

Läuschen hat sich verbrannt,
Flöhchen weint,
Türchen knarrt,
Besenchen kehrt.“

Da sprach das Mistchen: „So will ich entsetzlich brennen,“ und fing an in hellem Feuer zu brennen. Da stand ein Bäumchen neben dem Mistchen, das sprach: „Mistchen, warum brennst du?“ – „Soll ich nicht brennen?

Läuschen hat sich verbrannt,
Flöhchen weint,
Türchen knarrt,
Besenchen kehrt,
Wägelchen rennt.“

Da sprach das Bäumchen: „So will ich mich schütteln,“ und fing an sich zu schütteln, dass all seine Blätter abfielen. Das sah ein Mädchen, das mit seinem Wasserkrügelchen herankam und sprach: „Bäumchen, was schüttelst du dich?“ – „Soll ich mich nicht schütteln?

Läuschen hat sich verbrannt,
Flöhchen weint,
Türchen knarrt,
Besenchen kehrt,
Wägelchen rennt,
Mistchen brennt.“

Da sprach das Mädchen: „So will ich mein Wasserkrügelchen zerbrechen,“ und zerbrach das Wasserkrügelchen. Da sprach das Brünnlein, aus dem das Wasser quoll: „Mädchen, was zerbrichst du dein Wasserkrügelchen?“ – „Soll ich mein Wasserkrügelchen nicht zerbrechen?

Läuschen hat sich verbrannt,
Flöhchen weint,
Türchen knarrt,
Besenchen kehrt,
Wägelchen rennt,
Mistchen brennt,
Bäumchen schüttelt sich.“

„Ei,“ sagte das Brünnchen, „so will ich anfangen zu fließen,“ und fing an entsetzlich zu fließen. Und in dem Wasser ist alles ertrunken, das Mädchen, das Bäumchen, das Mistchen, das Wägelchen, das Besenchen, das Türchen, das Flöhchen, das Läuschen, alles miteinander.

Lesen Sie ein Kurz-Märchen (5 min)

Hintergründe zum Märchen „Läuschen und Flöhchen“

„Läuschen und Flöhchen“ ist ein deutsches Märchen, das von den Gebrüdern Grimm mit der Nummer 30 gesammelt wurde. Es handelt sich um Aarne-Thompson Typ 2022, in dem ein Tier um den Tod eines Ehepartners trauert. Es hat die Form einer Kettenerzählung, die manchmal auch als Summenerzählung bezeichnet wird. Wilhelm Grimm hat die Geschichte wahrscheinlich 1808 von Dorothea Catharina Wild gehört.

Handlung und Zusammenfassung des Märchen

Eine Laus und ein Floh werden verheiratet, bis die Laus beim Brauen ertrinkt. Der Floh trauert und regt eine Tür dazu an, nach dem Warum zu fragen und zu knarren, was einen Besen dazu anregt, nach dem Warum zu fragen und zu fegen – es beginnt eine Abfolge von Tätigkeiten der verschiedenen Gegenständen, bis ein Brunnen überläuft und sie alle ertränkt.

Informationen für wissenschaftliche Analysen


Statistiken zum Märchen
Wert
NummerKHM 30
Aarne-Thompson-Uther-IndexATU Typ 2022
Übersetzungen english
Lesbarkeitsindex nach Amstad77
Lesbarkeitsindex nach Björnsson43.6
Flesch-Reading-Ease Index62.7
Flesch–Kincaid Grade-Level7.2
Gunning Fog Index6.9
Coleman–Liau Index12
SMOG Index10.9
Automated Readability Index9.9
Zeichen-Anzahl2.419
Anzahl der Buchstaben1.869
Anzahl der Sätze31
Wortanzahl341
Durchschnittliche Wörter pro Satz11,00
Wörter mit mehr als 6 Buchstaben111
Prozentualer Anteil von langen Wörtern32.6%
Silben gesamt536
Durchschnittliche Silben pro Wort1,57
Wörter mit drei Silben55
Prozentualer Anteil von Wörtern mit drei Silben16.1%

Bildquellen: © Andrea Danti / Shutterstock

Copyright-Hinweis: Hintergrund-Informationen, Zusammenfassungen und Analysen zum Märchen sind selbst verfasste urheberrechtlich geschützte Texte, die Sie nicht kopieren dürfen. Die Erstellung dieser Informationen, hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Sie können den Beitrag gerne auf Facebook, WhatsApp, in Foren oder auf Ihrer eigenen Webseite verlinken.

Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte?

Datenschutzerklärung.

Die besten Märchen

Copyright © 2021 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by childstories.org

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch